Überspringen zu Hauptinhalt

150. Geburtstag AH Leonhard

Gedenktafel AH Leonhard
Gedenktafel AH Leonhard mit Kranz der Aktiven

Zum 150. Geburtstag unseres AH Franz Leonhard haben die Aktiven einen Kranz an seiner Grabstelle auf dem Marburger Hauptfriedhof an der Ockershäuser Allee niedergelegt. AH Leonhard wurde 1999 posthum zum Ehrenmitglied der Hasso-Nassovia ernannt. Er war Rektor der Philipps-Universität und „Protektor“ der Studentengemeinschaft Hessen nach dem 2. Weltkrieg.

Der Standort des Grabes unseres AH Leonhard ist in der Broschüre der Stadt Marburg über „Bedeutende Persönlichkeiten auf dem Hauptfriedhof“ leicht aufzufinden. (unten im pdf – AH Leonhard ist Nr. 129). Der AH-Verein tritt seit vielen Jahren für die Grabpflege ein. An Leonhard erinnern auch die Gedenktafel im Eingang des Corpshauses und das Ölgemälde mit seinem Porträt in unseren Gesellschaftsräumen, das wir von seiner Enkelin 2014 „geerbt“ haben.

Standort auf dem Marburger Hauptfriedhof

Y

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche