skip to Main Content
179. Stiftungsfest Hasso-Nassovia

179. Stiftungsfest Hasso-Nassovia

Im kleinen Kreise hießen Siennicki als Senior und der AH-Vorsitzende die Corpsbrüder zum 179. Stiftungsfest willkommen. Immerhin waren u.a. die Ehrenmitglieder Diefenbach III und Osmers, und aus den Vorständen auch Hellriegel und Heil II (Hausverein), Velte und Hoch (AH-Verein) und Cropp II als gewesener AH-Vorsitzer nach Marburg gekommen. Die weiteste Anreise absolvierte Böhme fr. Borussia Halle, der seine neuen Sachsenfarben (Konstanz) präsentierte.

Der AH-Vorsitzende sprach aus gegebenem Anlass über den Prozeß des „sich radikalisierens“ und Maßnahmen der Prävention, die er auf der Webseite des sog. Deradikalisierungsnetzwerks gefunden hatte. Zur guten Stimmung leistete Cbr. Ehrmann mit einer Bierspende von 50 l einen erheblichen Beitrag, herzlichen Dank ! Selbst IaCB Leh, der sich sofort nach Dienstschluss in Oranienburg (FH Polizei) ins Auto gesetzt hatte, erreichte die Kneipe noch vor Mitternacht.

Y

Back To Top
×Close search
Suche